60. Dorfabend
Beim 60. Altenploser Dorfabend, der nach 2-jähriger Corona-Zwangspause endlich wieder stattfinden konnte, war natürlich der Höhepunkt: Auszeichnung der Gewinner*innen der schönsten von den Dorfstraßen einsehbaren Gärten. In diesem Jahr konnten sich 20 Anwesen besonders durch ihre Gestaltung und Pflanzungen hervorheben. Überreicht wurden das Präsent der Gemeinde und ein Blumengruß von der 1. Bürgermeisterin Simone Kirschner, sowie dem 1.Vorsitzenden des OGV-Altenplos e.V. Norbert Eichler im bis zum letzten Platz gefüllten Saal im Landgasthof Moreth. Umrahmt und eingebettet wurden die Bilderpräsentationen, sowie ein kleines Gartenquiz vom Ohrenschmaus des MainChors Unterwaiz und lockeren „Baraider“ Mundartgedichten vom „Heiner“ – Reinhold Hartmann. Wieder einmal ein gelungener, kurzweiliger Dorfabend, der viel zu schnell vorüberging.




WIR HABEN ES GESCHAFFT!!! Platz 2 beim landesweiten Wettbewerb "Vielfaltsmacher" des OGV-Landesverbandes Bayern! Die Ehrungen fanden in Benediktbeuern bei einem festlichen Abend statt - keiner wusste vorher Bescheid welchen Platz er geschafft hatte. Landtagspräsidentin Ilse Aigner sprach sehr nette Grußworte - Umweltminister Glauber per Video - und OGV-Landesverband-Präsident Wolfram Vaitl nahm die Ehrungen vor. Ein wundervoller Abend mit vielen netten Gesprächen nach der Ehrung. Eine Ehrung die lange in Erinnerung bleiben wird und zugleich Ansporn ist für neue Projekte! Man darf Visionen haben, muss sie dann aber auch umsetzen! Es waren landesweit 133 SUPER-Projekte! RESPEKT! Die OGV's haben es einfach drauf - man muss sich nicht um die Zukunft fürchten! Einen herzlichen Dank allen, die am Voting teilgenommen haben und für uns gestimmt haben!!! Ihr habt uns zum 2. Sieger gemacht!!! DANKE!

Jahreshauptversammlung und Neuwahlen am 20. Mai 2022

Bei der Jahreshauptversammlung 2022 waren wieder Neuwahlen angesagt. Ein bewährtes Team hat sich wieder zur Wahl gestellt und wurde, wie sollte es anders sein, wiederum neu gewählt und bestätigt. Auf eigenen Wunsch schieden der 2. Kassier Arno Maisel und der Revisor Herbert Thomas aus. Beiden ein herzliches DANKESCHÖN für ihr langjähriges Engagement. Neu dazu kamen dafür als 2. Kassiererin Simone Köhler, sowie als Revisor Dr. Winfried Melzner. Wir wünschen der neuen Vorstandschaft weiterhin viel Erfolg, neue Ideen und vor allem den bisherigen "Tatendrang" zur Umsetzung dieser - auch von Visionen!


D A N K E für eure langjährige Treue zu unserem OGV-Altenplos e.V. - bei der Jahreshauptversammlung 2022 gab es wieder einige Ehrungen, die durch unseren 2. Bürgermeister Jürgen Weigel und dem Vertreter des OGV-Kreisverbandes Bayreuth, Hans Gräbner, vorgenommen wurden. Leider konnten ein paar zu Ehrende an diesem Abend nicht persönlich anwesend sein. Ihnen wurden die Urkunden und ein kleines "Dankeschön" persönlich vom Vorsitzenden nachträglich überbracht






Ehrenabend der Gemeinde am 2. Oktober 2019

Beim Ehrungsabend der Gemeinde Heinersreuth am 2. Oktober wurde der ehrenamtliche Einsatz der Helfer/innen auf der gemeindlichen Kompostierungsanlage Unterwaiz, die vom OGV Altenplos betrieben wird, gewürdigt! Einige Aktive nahmen die Ehrung persönlich entgegen. OGV-Vorsitzender Norbert Eichler bedankte sich dafür und vergas auch nicht den Dank an alle Helfer/innen weiterzugeben, die diese Anlage seit 1985 in "abertausenden" Arbeitsstunden zur Herstellung des "Goldes des Gärtners" betrieben haben.



Das Dorfparkfest in Altenplos 2019. Der OGV-Altenplos e.V. war wieder mit dabei. Gaudiralley , Zeltbetrieb und Blumentombola. Alles perfekt gelaufen - die Blumentombola war innerhalb weniger Stunden "ausgeraubt". Wir freuen uns auf 2020!


Für seine 60jährige Treue zum Obst- und Gartenbauverein Altenplos wurde Theo Kramer anlässlich der Jahreshauptversammlung ausgezeichnet. Neben der kompletten neu gewählten Vorstandschaft gratulierten auch Jeanette Simon-Tischer vom Kreisverband und Bürgermeisterin Simone Kirschner.

Altenplos als Dorf und Einzelanwesen ausgezeichnet

2. Platz "Schönstes Dorf" - Dorfparkweiher; Einzelanwesen: 1. Platz Melanie und Ulli Roder; - Gesamtplatzierung Frau Rahn, Familie Preiß, Günter Pfister und Marlies Müller